Kurzmitteilung

One-Pot-Pasta mit Zucchini und Feta

Inzwischen hat ja so gut wie jeder schon mal von Ihr gehört – die One Pot Pasta! Spart Abwasch, braucht nur etwas Beobachtung und ein bisschen Vorbereitung und das war’s! Und schmeckt vor allem, egal in welcher Kombination, immer gut. 🙂

Deswegen habe ich für diese Variation mal Resteverwertung betrieben und was dabei heraus gekommen ist, hat mich doch überrascht. Da staunt man manchmal, was doch so zusammenpasst. 🙂

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Birnen-Karamell-Gugl

„Calendar of Ingredients“ – für mich ein sehr spannendes Blogevent! Begonnen hat er allerdings schon im Januar und ich steige auch jetzt wirklich erst kurz vor Schluss ein.

Einige von Euch wissen vielleicht nicht, worum es geht, deswegen hier eine kleine Erklärung! Der „Calendar of Ingredients“ wurde von Sandra’s TortenträumereienMaLu’s KöstlichkeitenSweetpieSugarprincessOfenkieker und Das Knusperstübchen ins Leben gerufen und das Prinzip ist denkbar einfach – jeden Monat ist eine andere der oben genannten Bloggerinnen Gastgeberin und stellt die Zutaten vor, aus denen Ihr für den Monat etwas Köstliches zaubern könnt. 🙂 Für den Februar waren das Birnen, Karamell und Grünkohl! Keine Angst, Ihr müsst nicht alle Zutaten verwenden. Es reicht aus, wenn ihr Euch für eins davon entscheidet und etwas Schönes kreiert. 🙂 Falls ich euer Interesse geweckt habe, dann könnt Ihr gerne noch teilnehmen und z.B. für Instagram den Hashtag „#calendarofingredients“ verwenden. 🙂

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Mango-Bananen-Smoothie

Endlich gibt’s mal Mango! Irgendwie ist Mango so ein Obst, dass ich schon so lange mal probieren wollte, aber nie dazu gekommen bin. Weiß der Geier warum! 😀 Und dafür kommt mal wieder unser altbewährtes Lieblingsgetränk – der Smoothie ins Spiel. 😀

Da wir auch noch so viel anderes Obst hatten, wurde der Smoothie eine richtige Vitaminbombe. 🙂

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Nudelauflauf mit Zucchini und Camembert

Am vergangenen Sonntag fand mal wieder das Synchronburgern von Steph vom Kuriositätenladen statt. Ich muss sagen, dass ich mich da wirklich seit Wochen schon drauf gefreut habe, da das Thema „Veggieburger“ war und somit für mich mal eine komplette Herausforderung.

Tja, was soll ich sagen!? Der Sonntag war gekommen und ich wollte mit den Vorbereitungen beginnen. Ich stellte die Butter in die Mikrowelle, ließ sie schmelzen, wollte sie rausholen – und schon war’s passiert! Die Schüssel war so heiß, dass ich mich erschreckt habe und mir die Butter über zwei Finger der rechten Hand gekippt habe.

Damit war das Synchronburgern für mich an dieser Stelle vorbei, da ich mit einer fürchterlich brennenden Brandblase schlecht Teig kneten konnte. Da es bei uns aber trotzdem was zu Essen geben sollte, habe ich mit der Hilfe meines Freundes aus den extra eingekauften Zutaten noch etwas wirklich Leckeres gezaubert, wofür ich Euch nicht das Rezept vorenthalten möchte. 🙂

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Tortelloni-Thunfisch-Auflauf

Es gibt so Tage, an denen habe ich eigentlich einen wirklich konkreten Plan, was es bei uns zum Abendbrot ist. Dieser Plan besteht auch den ganzen Tag und auch, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, bin ich mir immer noch sicher, was es gibt. Genau bis zu dem Punkt, an dem ich in der Küche stehen. 😀

So ging es mir jetzt bei diesem Auflauf! Eigentlich sollte es ein Rezept mit Thunfisch und Gnocchi geben, aber als ich die Dose Thunfisch dann in der Hand hatte, wollte ich auf einmal nur noch eins – Tortelloni-Thunfisch-Auflauf, der wie bei Mama früher schmeckt! Allerdings ganz ohne Knorrtüte. 😉 Und was soll ich sagen? Ich bin mit dem Ergebnis wirklich zufrieden und wenn ich mal wieder einen Thunfischflashback haben sollte, dann wird’s diesen Auflauf auf Garantie geben. 😀

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Chili con Carne

Wie Ihr sicher alle schon mitbekommen habt, ist am Sonntag Valentinstag. Für mich und meinen Freund ist der Tag an sich so überflüssig, denn ich brauche nicht einen speziellen Tag im Jahr, um ihm zu zeigen, dass er meine große Liebe ist!

Ich zeige es ihm lieber das ganze Jahr über – unter anderem dadurch, dass ich ihm ab und zu sein Lieblingsessen koche! Mag jetzt für die Meisten total selbstverständlich sein, aber mein Problem ist, dass er total gerne Chili con Carne isst – und ich nicht. 😀 Deswegen ist es jedes Mal eine Überwindung für mich.^^

Als die neue Lecker-Zeitschrift ins Haus geflattert kam und ich das Rezept für „Chili con Carne“ gelesen habe, war mir sofort klar, dass es das mal wieder geben muss. Und komischerweise habe ich mich sogar drauf gefreut. 😀 Wenn Ihr das Rezept lest, wisst Ihr vielleicht warum. 🙂 Weiterlesen

Kurzmitteilung

Tortilla-Flammkuchen

Heute habe ich mal wieder ein richtig schnelles Rezept für Euch! Wenn mir wirklich gar nichts anderes einfällt, mache ich gerne den Tortilla-Flammkuchen – er geht schnell, er schmeckt lecker und auch er lässt sich so wunderbar vielseitig gestalten.

Heute möchte ich Euch aber die Flammkuchenvariante vorstellen. Zugegeben, sogar meine Lieblingsvariante! 🙂

Weiterlesen