Kurzmitteilung

Zucchini-Tomaten-Pfanne

Low Carb – inzwischen kennt so ziemlich jeder diese Ernährungsweise. Dabei geht es darum, möglichst wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen und  so zum Beispiel Reis oder Kartoffeln durch anderes Gemüse zu ersetzen.

Wir selber leben nicht nach Low Carb, bei uns gibt es solche Pfannen nur, weil mein Freund so auf Gemüsepfannen steht. In dem Umfang ist das eher nicht mein Ding, aber was soll’s – was muss, das muss und man soll ja immer für etwas Neues aufgeschlossen bleiben.

Also, nichts leichter als das! Gemüse waschen, Messer in die Hand und schon haben wir losgelegt. 🙂

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 70 g Kräuterfrischkäse
  • 100 g Feta
  • 2 Eier der Größe M
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter

Zuerst wascht Ihr die Zucchinis, viertelt Sie und schneidet sie dann in Scheiben. Nun wascht Ihr die Tomaten, entfernt den Strunk und achtelt sie. Erhitzt etwas Olivenöl in einer Pfanne, gebt die Zucchini hinzu und bratet Sie unter ständigem wenden an. Nach ca. 5 Minuten gebt Ihr die Tomaten hinzu und würzt alles mit Salz, Pfeffern und einer italienischen Kräutermischung.

Gebt nun den Frischkäse hinzu, verrührt alles und lasst das Ganze mit Deckel ein paar Minuten auf mittlerer Hitze vor sich hin köcheln.

In der Zwischenzeit erhitzt eine Pfanne und schlagt dort die beiden Eier rein. Würzt sie ebenfalls mit Salz und Pfeffer und lasst sie so lange braten, bis die Eier komplett gestockt sind.

Wenn das Ei so weit ist, könnt Ihr alles zusammen servieren. Falls Ihr kein Fan von Low Carb seid, dann könnt Ihr das Ganze auch ohne Probleme mit Reis servieren. Durch die Frischkäsesauce wird es auch nicht zu trocken. 🙂

Zucchini-Tomaten-Pfanne

Wenn’s mal ein leichtes Mittagessen sein soll oder etwas Schnelles für Zwischendurch, dann ist das mal eine richtig leckere Alternative. Besonderes gut hat mir hierbei die Frischkäsesoße gefallen, denn ich hatte vorher echt Angst, dass es eventuell zu trocken werden könnte.

Viel Spaß beim nackochen und lasst es Euch schmecken. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s