Kurzmitteilung

Käsebrötchen

Vor einer Weile habe ich Euch schon einmal ein Brötchenrezept vorgestellt, dass uns unheimlich gut geschmeckt hat. Ich wäre aber nicht ich, wenn ich damit jemals zufrieden sein würde. ;D

Deswegen habe ich ein bisschen an einem Käsebrötchenrezept herum getüftelt, denn es geht in meinen Augen echt nichts über Käsebrötchen! Lecker, würzig und durch den Käse auch immer etwas knackig.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Honig
  • 500 g Mehl
  • 5 EL Röstzwiebeln
  • 100 g Käse + etwas mehr Käse

Für den Anfang löst Ihr die Hefe im Wasser auf und gebt sie mit zum Mehl. Nun den Honig, die Röstzwiebeln und den Käse mit dazu geben und alles so lange verkneten, bis sich ein homogener Teig gebildet hat.

Holt den Teig nun aus der Schüssel, knetet Ihr ihn noch einmal auf der Arbeitsfläche durch, stecht mit einer Teigkarte ca. 80 g schwere Teiglinge ab und formt Brötchen daraus.

Jetzt braucht Ihr die Brötchen nur noch auf ein Blech zu setzen, etwas Käse drauf zu streuen und schon können sie in den vorgeheizten Ofen. Dort bleiben sie für ca. 25 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze. Wichtig ist dabei, dass der Ofen kalt ist, wenn Ihr das Blech rein schiebt. Dadurch hat der Teig noch Zeit zu gehen.

Käsebrötchen

Wenn es mal am Wochenende schnell gehen soll, sind diese Brötchen genau das Richtige. Und schmecken tun sie auch unheimlich gut. 🙂

Viel Spaß beim nach backen und lasst es euch schmecken. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s