Amaretto-Kirsch-Bowle

Guten Abend, meine Lieben. 🙂

Zum Abschluss meiner kleinen Grillreihe, habe ich Euch heute noch ein Bowlerezept aus der aktuellen Chefkochzeitung mitgebracht. Denn zu einem guten und entspannten Grillabend gehört doch immer auch ein erfrischendes Glas Bowle dazu – besonders bei warmen und sommerlichen Temperaturen.

Also, auf zum letzten Rezept der Grillreihe, bevor es wieder mit den alltäglichen Sachen weiter geht. 😉 😀

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 500 g Süßkirschen
  • 250 ml Amaretto
  • 1 Flasche trockener Weißwein
  • 1 Flasche trockener Sekt

In meinen Augen sind der trockene Sekt und Wein wichtig, damit die Bowle nicht zu süß wird. Wenn’s zu süffig ist, dann könnte das böse Erwachen am nächsten Morgen mit einem dicken Kopf kommen. 😉

Falls die Kirschen noch nicht entsteint sind, dann tut das am Besten vorher. Legt sie mit dem Amaretto in eine Bowleschüssel ein und lasst sie am besten über Nacht einweichen und durchziehen. Bevor die Partygäste kommen, gebt den Wein und den Sekt dazu und schon kann serviert werden.

Amaretto-Kirsch-Bowle

Viel Spaß beim ausprobieren, lasst es Euch schmecken und besauft Euch niciht. 😉 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s