Orangen-Schoko-Kuchen

Hallo, meine Lieben. 🙂

Heute habe ich Euch endlich mal wieder einen Kuchen mitgebracht. In meinen Augen gab es hier schon zu lange nichts Süßes mehr und das sollte mal ganz dringend geändert werden. 😀

In den meisten Fällen probieren wir ja eher Muffins und Kleingebäck in jeglichen Formen aus, aber manchmal muss es eben auch ein richtig toller Blechkuchen sein. Und da habe ich Euch genau das Richtige mitgebracht.

orangen-schoko-kuchen

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 3 TL Natron
  • 225 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier der Größe M
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml Orangensaft
  • 200 g Zartbitterschokolade
  •  75 g Schlagsahne
  • 1 EL Butter
  • 1-2 Bio-Orangen

Zuerst geht es an den Teig. Dafür vermischt Ihr Natron und Mehl miteinander. Dann gebt Ihr Zucker, Salz, Eier, Öl und Orangensaft dazu, lasst den Mixer bzw. die Küchenmaschine erst auf niedrigster und dann für ca. 2 Minuten auf höchster Stufe rühren, bis sich ein glatter Teig ergibt.

Gebt den Teig auf ein Backblech und lasst Ihn nun für 20 Minuten in den auf 160°C Umluft vorgeheizten Backofen. Sobald der Teig fertig ist, lasst Ihr ihn erst einmal abkühlen. Am Besten geht das über Nacht.

Im nächsten Schritt geht es an den Guss. Dafür schneidet bzw. schreddert Ihr die Schokolade in kleine Stücke, kocht die Sahne auf und schmelzt die Schokolade zusammen mit der Butter darin. Nachdem alles glatt gerührt ist und keine Klümpchen mehr da sind, verstreicht Ihr den Guss auf dem Kuchen und raspelt von der Orange Zesten ab, die Ihr auf dem Guss verteilt.

Jetzt muss nur noch der Guss fest werden und schon könnt Ihr den Kuchen essen. 🙂

orangen-schoko-kuchen-1

Vielleicht ist dieser Kuchen ja etwas für Eure nächste Kaffeetafel. Also, viel Spaß beim nachbacken und lasst es Euch schmecken:)

Viele Grüße,
Anna

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s