Ofenkartoffeln

Hallo, meine Lieben. 🙂

Heute haben wir Euch mal wieder ein wirklich leckeres Rezept mitgebracht, dass ganz und gar nach unserem Geschmack ist. Nicht zu aufwendig, gut vorzubereiten und absolut lecker – was will man mehr!? 😉

Dabei sind Kartoffeln eigentlich nicht so mein persönlicher Geschmack. Als Kind gab es bei uns viele Kartoffeln zum Abendessen und irgendwie waren die noch nie so mein Ding, da sie meistens sehr trocken waren. So kam es mir zumindest vor.^^ Inzwischen bin ich aber so weit, dass es bei uns auch immer mal wieder Kartoffeln gibt, wobei Salz- oder Pellkartoffeln eher selten dabei sind. Was die Pellkartoffeln angeht, tut es mir für Martin ja ein bisschen leid, denn er mag die gerne…aber ich komm da einfach nicht ran. 😀

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 4 Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Kräuterschmand
  • 150 g Schinkenwürfel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 100 g Käse

Schält die Kartoffeln, halbiert sie und kocht sie für 20 Minuten in Salzwasser. Lasst sie nun gut abkühlen, damit Ihr mit den Kartoffeln auch ordentlich arbeiten könnt.

Bratet nun die Schinkenwürfel zusammen mit der kleingeschnittenen Lauchzwiebel zusammen in einer Pfanne an, bis der Schinken anfängt knusprig zu werden. Verrührt nun den Schmand mit dem Schinken, den Lauchzwiebeln und ungefähr der Hälfte von dem Käse.

ofenkartoffeln

Höhlt die Kartoffelhälften ein kleines bisschen aus, damit die Füllung besser hält. Gebt die Füllung nun auf die Kartoffeln, streut den restlichen Käse über die Hälften und schiebt die Kartoffeln für ca. 12 Minuten bei 180°C Umluft in den Backofen.

Das war’s schon! 🙂 Lecker, sättigend und absolut zufriedenstellend – mehr braucht es nach einem anstrengenden Arbeitstag nun wirklich nicht. 🙂

ofenkartoffeln-1

Wir hoffen sehr, dass Euch diese leckeren Kartoffeln mindestens genau so gut schmecken wie uns.
Also, viel Spaß beim nachmachen und lasst es Euch schmecken. 🙂

Viele Grüße,
Anna und Martin

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Ofenkartoffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s