Schneller Nudelsalat

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Fragt Ihr euch eigentlich öfter mal, was es zu essen geben soll, wenn Besuch kommt? Das Problem besteht bei uns in der Familie eigentlich immer. Bei  uns muss es nicht immer was Aufwendiges oder was total Zeitraubendes sein. Manchmal sind die Klassiker doch immer noch das Beste!

Dafür haben wir Euch heute mal unseren familieneigenen Nudelsalat mitgebracht. Ganz früher bestand Nudelsalat bei uns aus gekochten Nudeln und einer Packung Fleischsalat. In meinen Augen absolut lecker, aber Martin kann man damit nicht hinter dem Ofen hervorlocken. 😀
Deswegen sind wir irgendwann auf eine Eigenkreation umgestiegen, die wirklich bei jedem gut ankommt. Gab’s bei uns auch zu Silvester! 🙂

Wenn Ihr genau so gerne Nudeln und Nudelsalat esst wie wir, dann wird Euch dieses Rezept gefallen. 🙂

nudelsalat

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 400 g Spirelli-Nudeln
  • 5-6 Gewürzgurken
  • 200 g Baconstreifen
  • 400 g Salatmayonaise
  • 250 g Remoulade
  • 3 EL Gurkensud

Zuerst kocht Ihr die Nudeln nach Packungsanweisung und lasst komplett abkühlen

Bratet nun den Bacon an und schneidet nebenher die Gewürzgurken in kleine Stücke. Gebt nun den Bacon und die Gurken zu den Nudeln dazu und im Anschluss dann noch die Mayonaise und die Remoulade mit dazu. Verrührt alles ausgiebig und lasst den Nudelsalat eine Zeit lang ziehen. Es bietet sich am Besten an, wenn man den Salat abends essen möchte, dass man ihn am Vormittag schon vorbereitet.

Kurz vor dem servieren rührt Ihr den Salat noch mal durch und falls er euch zu wenig Flüssigkeit enthält, gebt Ihr noch den Gurkensud mit dazu. Den Sud selber schmeckt man nicht raus und die Säure daraus passt gut zum Salat. 🙂

nudelsalat-1

Wenn ich das Bild so sehe, hätte ich jetzt glatt Lust auf eine Portion Nudelsalat. 🙂
Wir hoffen beide, dass Euch das Rezept gefällt und Ihr viel Spaß beim nachmachen habt.

Viele liebe Grüße,
Anna und Martin

Advertisements

2 Gedanken zu “Schneller Nudelsalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s