Apfelpunsch

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Ihr fragt Euch vielleicht, warum es bei uns jetzt nach Weihnachten noch ein Punschrezept gibt. Um ehrlich zu sein, dass hat Martin mich auch gefragt. 😀 Ich bin ja aber der Meinung, dass man so manche Rezepte nicht unbedingt nur zu einer bestimmten Festivität bzw. zu einem bestimmten Feiertag auf den Tisch bringen kann.

Und genau so sehe ich das auch bei Punsch. So lange es draußen noch kalt ist und eventuell sogar bei dem einen oder anderen noch Schnee liegt, gehen doch Heißgetränke immer. Also, ab mit einem guten Buch auf die Couch und probiert doch mal diesen einfachen, alkoholfreien und leckeren Punsch aus. 🙂

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 1 Liter Apfelsaft
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Stück  Sternanis
  • eine Messerspitze gemahlene Nelken

Die Zubereitung könnte einfacher nicht sein. Dafür gebt Ihr den Apfelsaft, die Zimtstangen und den Sternanis zusammen in einen Topf. Die gemahlenen Nelken gebt Ihr in einen Teebeutel und hängt ihn mit in den Topf. Deckel rauf und lasst das Ganze so lange heiß werden, bis der Punsch kurz vor’m kochen ist. Dreht die Temperatur nun ganz runter und lasst den Punsch für ca. 10 Minuten ziehen.

 

Und schon könnt Ihr ihn trinken. 🙂

apfelpunsch-1

Habt Ihr auch solche Rezepte, die rund um’s Jahr einfach immer gehen? 🙂

Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünschen Euch,
Anna und Martin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s