Chinesisches Zitronenhühnchen

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Ab und zu wird es bei uns ja auch mal etwas exotisch. 😀 Meinen Eltern ist das manchmal etwas suspekt, wenn es statt einem ordentlich Sonntagsbraten, dann eben ein schönes chinesisches Zitronenhühnchen gibt.

Wir sind allerdings der Meinung, dass man sich durch vieles einfach mal durchprobieren muss und das vor allem die asiatische Küche auch so verdammt viel zu bieten hat. Nicht nur von der Auswahl der Rezepte her, sondern auch von den Zutaten und den verschiedenen Geschmäckern.
Eins sei schon mal verraten – in diesem Rezept werden Ihr auf Ingwer treffen und er passt einfach so ausgezeichnet zu Geflügel! Das glaubt man gar nicht, wenn man es nicht einmal selbst probiert hat. 🙂

Also, wir wollen Euch nicht lange die Ohren vollsülzen – hier kommt das Rezept. 🙂

Weiterlesen

Advertisements

Cremige Kohlrabisuppe

Hallo. 🙂

Letzte Woche war es endlich so weit und wir konnten unsere beiden verbliebenden Kohlrabis ernten. Es gibt wirklich nichts Besseres, als wenn man nur raus ans Hochbeet braucht und sich dort das Gemüse abschneidet, was man genau jetzt essen will. Man weiß, wie bzw. ob es gedüngt wurde und kann so guten Gewissens das Ganze verarbeiten.
Man braucht sich auch nicht fragen, ob der Kohlrabi vielleicht erst durch die ganze Republik kutschiert wurde. Als Fazit kann man festhalten – eine bessere Klimabilanz als der selbstgezüchtete Kohlrabi kann man wohl kaum haben. 😉 Aber das ist nur ein Vorteil – es hat uns auch unglaublich Stolz gemacht, wenn man den Kohlrabi vom kleinen Setzling bis zur großen Knolle heranwachsen sieht. Das hat schon was. 🙂

Unser eigentlicher Plan war es ja, eine Brokkolisuppe zu kochen, aber keiner der ortsansässigen und fußläufig erreichbaren Läden hatte Brokkoli im Angebot. So lieb wir unseren Kohlrabi auch gewonnen hatten, aber leider ging es ihm deswegen dann an den Kragen. Geschmacklich war er einfach top. 🙂

Weiterlesen

Vanille-Milchreis

Hallo. 🙂

Heute sind wir mal wieder beim Thema Kindheitserinnerungen. Es gibt ja so viele Rezepte, die einen an die eigene Kindheit erinnern, dass man sie wahrscheinlich gar nicht alle aufzählen kann. Aber ein Gericht, hat es doch wahrscheinlich bei so ziemlich allen Kindern in die Top 10 geschafft. Die Rede ist von einem schönen leckeren Milchreis!

Am Besten ist er ja, wenn er noch so ein bisschen schlotzig und nicht zu trocken ist, weil er dann leider sehr schnell immer mehr im Mund wird. Mit dem Rezept, dass wir Euch heute mitgebracht haben, haben wir einen Milchreis, der ziemlich dicht an das Original aus dem Kindergarten rankommt. So darf es auch gerne mal statt eines deftigen ein süßes Mittag sein. 🙂

Weiterlesen

[Knuspersommer 2017] Finnische Heidelbeertarte

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Der Sommer steckt ja immer wieder voller lauter Highlights! Sonne, Strand, Wärme, eiskalte Getränke, laue Sommerabende – was will man mehr?
Da liegt es aber auch auf der Hand, dass man irgendwas tolles backen will, was auch wirklich zum Sommer passt. Etwas mit Beeren oder einen Kühlschrank-Kuchen.

In diesem Fall haben wir uns für etwas mit Beeren entschieden. Und das hat natürlich auch einen Grund! Die liebe Sarah vom Knusperstübchen hat sich bereits zum vierten Mal die Mühe gemacht und den Knuspersommer ausgerichtet. Das ist in jedem Jahr ein tolles Blogevent, bei dem Blogger und Leser die Möglichkeit haben, Ihre besten und leckersten Sommerrezepte zu präsentieren und so auch mit viel Glück noch was Tolles zu gewinnen. 🙂

Sarah ist eine Foodbloggerin, der wir schon wirklich lange folgen und die uns mit ihrem tollen Blog und ihrem genau so schönen Instagram-Account immer wieder zum durchhalten animiert hat. Und genau aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dieses Jahr zum ersten Mal beim Knuspersommer dabei zu sein. 🙂

Weiterlesen

Brandnooz Box Juni 2017

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Nach einem Monat Pause melden wir uns wieder. Irgendwie hatten wir ganz spontan eine Sommerpause eingelegt, die wir auch Beide bitter nötig hatten. Nach dem ersten halben Jahr, in dem sich sowohl bei uns zu Hause viel getan hat als auch hier auf dem Blog, war so ein wenig die Luft raus. Wir musste man abschalten, das Wetter genießen und mal alle fünfe gerade sein lassen.

Aus diesem Grund melden wir uns heute auch nicht mit dem sonst so üblichen Sonntagsblog wieder, sondern mit einem Rückblick in die Brandnooz Box für den Juni. Ihr seht also, diesen Monat ist alles ein bisschen anders und ab August läuft alles wieder wie gewohnt weiter. 🙂
Allerdings werden wir uns ein bisschen davon lösen, dass wir jede Woche immer genau zwei Rezepte, an immer dem gleichen Tag rausbringen. Das bringt zwar eine schöne Gleichmäßigkeit rein, aber andererseits hat das auch ein bisschen was von Zwang. Und Zwang nimmt doch bei allem den Spaß raus. 🙂

Deswegen wir das Ganze ab sofort doch noch ein bisschen lockerer werden. 🙂
Also, lange Rede, kurzer Sinn – hier kommt für Euch die Brandnooz Box Juni. 🙂

Weiterlesen

Brandnooz Box Mai 2017

Hallo. 🙂

Wir haben uns mal wieder quer durch die aktuellen Brandnooz Box getestet und wollen Euch unsere Ergebnisse natürlich nicht vorenthalten. 😉 Ehrlich gesagt dachten wir ja, dass das mit so einer Box irgendwann langweilig wird, aber es ist immer noch ein bisschen wie Weihnachten. 😀  Die Mai-Box hatte uns insofern sehr gut gefallen, weil uns irgendwie einfach alle Produkte angesprochen haben. Da war jetzt nichts bei, bei dem wir gesagt haben, dass wir es nicht mal wenigstens probieren. Und das ist doch auch schon viel wert. 🙂

Seid Ihr neugierig, was es gab? Dann wollen wir Euch natürlich nicht länger auf die Folter spannen. 😉

Oreo Crispy & Thin

Diese leckeren extra dünnen Oreos sind etwas ganz Leckeres! Wir hatten sie als Reiseproviant für eine lange Autofahrt dabei und sie waren schneller aufgegessen als wir gucken konnten. 😉 Wie es in der Beschreibung der Brandnooz Box stand, sind diese Kekse wirklich extrem knusprig, aber das ist auch der einzige Nachteil dieser Kekse – durch die Knusprigkeit krümeln sie halt extrem.
Aber über manche Sachen kann man auch ab und zu mal hinweg sehen, so lange sie schmecken. 😉 Und das tun sie bei der leckeren Vanillefüllung definitiv!

1 Packung á 96 g kosten 1,29€

Weiterlesen

Sonntagsblog: My little japanese world

Hallo. 🙂

Wenn es wieder Zeit für den Sonntagsblog ist, neigt sich auch schon wieder ein Monat dem Ende zu. Damit haben wir quasi auch schon Halbzeit für dieses Jahr – kaum zu glauben, wie schnell die Zeit doch rennt. Aber das geht vermutlich nicht nur uns so. Da war doch eben noch Silvester und schon sitzen wir wieder in kurzen Hosen draußen auf der Terrasse.

In diesem halben Jahr haben wir auch die unterschiedlichsten Sachen probiert, von denen wir immer gedacht haben, dass man uns damit jagen kann oder das sie für zu Hause viel zu kompliziert wären. Und genau in die letzte Kategorie fällt der heutige Sonntagsblog!
Bisher dachten wir ja immer, dass es für Leute, die mit asiatischer Küche nicht mehr zu tun haben als die alljährlichen Buffetessen beim Chinesen um die Ecke, doch unheimlich schwer ist, selbst leckere asiatische Sachen zu zaubern. Aber das ist falsch!

Wie falsch wir mit unserer Einschätzung lagen, hat uns die liebe Manja von My little japanese world gezeigt. Für uns ist es doch etwas Besonderes sie heute als Gast bei uns zu haben, denn Manja kommt es der wunderschönen Hansestadt Stralsund und wohnt quasi nur einen Katzensprung von uns entfernt. Es ist schön, auch mal einen regionalen Blogger mit hier zu haben. 🙂

Wenn Ihr also mal einen kleinen Einblick in einen etwas anderen Foodblog haben wollt, dann lest unbedingt weiter. 🙂

Weiterlesen