Johannisbeer-Erdbeer-Eis

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Am Wochenende war es mal wieder so weit – unter anderem hat Steph vom Kuriositätenladen mal wieder zu einer Synchronkochaktion gerufen. Genauer gesagt ging es dieses Mal um Eis! An sich ein wirklich tolles Thema, doch ausgerechnet in der vergangenen Woche (und heute immer noch) hat der Sommer bei uns Pause gemacht. Und zwar so richtig! Es ist echt unglaublich wie frisch es um diese Jahreszeit sein kann. 😉

Aber das ist natürlich kein Anlass zum jammern, denn Eis geht bekanntlich immer. 😀 Bei uns wurde es definitiv sehr fruchtig und nicht zu süß. In meinen Augen ist das auch gar nicht schlimm, denn mit Diabetikern in der Familie muss man ja immer ein bisschen gucken, was und wie süß man auf den Tisch bringt.

Wie gesagt, aufgepasst, es wird fruchtig. 😀

Weiterlesen „Johannisbeer-Erdbeer-Eis“

Werbeanzeigen

Amaretto-Kirsch-Bowle

Guten Abend, meine Lieben. 🙂

Zum Abschluss meiner kleinen Grillreihe, habe ich Euch heute noch ein Bowlerezept aus der aktuellen Chefkochzeitung mitgebracht. Denn zu einem guten und entspannten Grillabend gehört doch immer auch ein erfrischendes Glas Bowle dazu – besonders bei warmen und sommerlichen Temperaturen.

Also, auf zum letzten Rezept der Grillreihe, bevor es wieder mit den alltäglichen Sachen weiter geht. 😉 😀

Weiterlesen „Amaretto-Kirsch-Bowle“

Erdbeer-Mango-Salsa

Guten Abend, ihr Lieben. 🙂

Auch heute gibt’s wieder ein Rezept zum Grillen. In manchen Augen etwas unkonventionell, aber Martin kam da mit neulich um die Ecke – die Rede ist von Erdbeer-Mango-Salsa. Ein bisschen lachen musste ich ja, als er mich fragte, ob ich von dem Blog Tastesheriff schon mal etwas gehört hätte? Klar, hatte ich. 😀 Denn genau von dort stammt das Rezept.

Erdbeer-Mango-Salsa (1)

Weiterlesen „Erdbeer-Mango-Salsa“

Erdbeer-Limonade

Der Sommer kommt mit großen Schritten immer näher und so langsam wird es Zeit, sich mal ein paar neue und sommerliche Sachen auszuprobieren. Dafür habe ich Euch heute mal eine erfrischende Erdbeer-Limo mitgebracht.

Erdbeeren gehen doch immer, oder? Ich kenne niemanden, der sie nicht mag und sich nicht freut, wenn die kleinen Erdbeerhäuschen wieder aufgestellt werden. Kuchen, Getränke, Eis – es gibt nichts, was mit Erdbeeren nicht schmeckt. Zumindest fällt mir nichts ein. 😀

Für den Anfang der Erdbeersaison stelle ich Euch erst einmal diese Limonade vor – erfrischend, kühl, angenehm! Genau das, was einen Sommertag noch angenehmer macht. 🙂

Weiterlesen „Erdbeer-Limonade“

Rhabarber-Sirup

Endlich ist es so weit –  das erste Mal gibt es bei uns Rhabarber! Manche von Euch fragen sich jetzt bestimmt, wie das überhaupt sein kann und ich muss Euch ganz ehrlich sagen, ich mich jetzt auch. 😉

Von meinen Eltern her kenne ich Rhabarber halt überhaupt nicht. Da es dort nie welchen gab, hab ich bisher auch nichts vermisst. Aber seit dem ich auf Instagram so viele tolle Gerichte mit Rhabarber gesehen habe, musste ich es einfach ausprobieren. Und für den Anfang erschien mir ein leckerer Rhabarber-Sirup die richtige Wahl zu sein. Nach ein bisschen rum experimentieren stand das Rezept auch und was soll ich sagen? Lecker ist es geworden. 🙂

Weiterlesen „Rhabarber-Sirup“

Himbeereis

Laut Kalender haben wir jetzt ja schon fast drei Wochen Frühling und so ganz langsam wird es draußen auch wärmer. Die Tage werden länger, die Sonne scheint und die Vögel zwitschern den ganzen Tag fröhlich vor sich hin.

Deswegen haben mein Herzmann und ich jetzt schon wieder des öfteren Lust auf ein schönes Eis. Doch irgendwie waren die Sorten im Laden jetzt alle nicht so ansprechend und das was ich gerne haben wollte, gab es nicht. Also, was tut man? Genau! Man guckt, was noch im Tiefkühler an Obst liegt und lässt das neue Männerspielzeug die Arbeit machen. 😉

Weiterlesen „Himbeereis“

Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries

Demjenigen, der mir auf Instagram folgt, ist bestimmt aufgefallen, dass ich in den letzten Tagen einen Limettenkäsekuchen mit Cranberries angekündigt habe. Vollkommen motiviert kam mir diese Idee während der Mittagspause im Büro und genau so motiviert habe ich mich nach Feierabend auch an die Umsetzung gewagt. Aber was soll ich sagen? Das war mal wieder so ein Versuch, bei dem alles schief ging!

Erst war der Teig zu flüssig, dann habe ich vergessen die Form einzufetten und zu guter Letzt ist der Kuchen oben auch noch richtig böse dunkel geworden! Und das, wo ich sonst wirklich jedem immer rate, den Käsekuchen kurz vor Schluss mit Alufolie abzudecken. Tja, ein paar Minuten unachtsam und dann hatten wir eine schöne Kohle mit Cranberries. So geärgert hatte ich mich lange nicht mehr, aber so viel schief gelaufen ist auch schon lange nicht mehr. Unter der Kruste war er allerdings schön durch und sehr lecker. 😀

Aber was soll’s. 😀 Gestern bot sich die Gelgenheit für einen zweiten Versuch! Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin hatten sich zum Mittag und zum Kuchen essen angekündigt und mussten für den zweiten Anlauf herhalten. Und dieses Mal ist er um so besser gelungen und hat für echte Begeisterung gesorgt. 🙂

Weiterlesen „Limetten-Quark-Muffins mit Cranberries“