Sonntagsblog: Jankes Soulfood

Hallo. 🙂

Was, ein Sonntagsblog an einem Mittwoch? Was ist denn da los? Das können wir Euch sagen! Das Leben 1.0 hat manchmal Vorrang und so ging es sowohl unserem Sonntagsbloggast als auch uns. Wie Ihr in diesem Artikel lesen könnt, bringt unser Gast diese Woche ein Kochbuch raus und das ist wirklich mit einer Menge Aufwand verbunden. Und wir befinden uns jetzt auf der Zielgeraden mit  unseren Hochzeitsvorbereitungen – schließlich ist es in 15 Tagen schon so weit. 😀
Wir hoffen sehr, dass  Ihr dafür Verständnis habt. 🙂 Und unser Gast ist jetzt noch mindestens genau so interessant wie am Sonntag. 😉

Weiterlesen

Advertisements

Sonntagsblog: My little japanese world

Hallo. 🙂

Wenn es wieder Zeit für den Sonntagsblog ist, neigt sich auch schon wieder ein Monat dem Ende zu. Damit haben wir quasi auch schon Halbzeit für dieses Jahr – kaum zu glauben, wie schnell die Zeit doch rennt. Aber das geht vermutlich nicht nur uns so. Da war doch eben noch Silvester und schon sitzen wir wieder in kurzen Hosen draußen auf der Terrasse.

In diesem halben Jahr haben wir auch die unterschiedlichsten Sachen probiert, von denen wir immer gedacht haben, dass man uns damit jagen kann oder das sie für zu Hause viel zu kompliziert wären. Und genau in die letzte Kategorie fällt der heutige Sonntagsblog!
Bisher dachten wir ja immer, dass es für Leute, die mit asiatischer Küche nicht mehr zu tun haben als die alljährlichen Buffetessen beim Chinesen um die Ecke, doch unheimlich schwer ist, selbst leckere asiatische Sachen zu zaubern. Aber das ist falsch!

Wie falsch wir mit unserer Einschätzung lagen, hat uns die liebe Manja von My little japanese world gezeigt. Für uns ist es doch etwas Besonderes sie heute als Gast bei uns zu haben, denn Manja kommt es der wunderschönen Hansestadt Stralsund und wohnt quasi nur einen Katzensprung von uns entfernt. Es ist schön, auch mal einen regionalen Blogger mit hier zu haben. 🙂

Wenn Ihr also mal einen kleinen Einblick in einen etwas anderen Foodblog haben wollt, dann lest unbedingt weiter. 🙂

Weiterlesen

Sonntagsblog: What bakes me Smile

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Es ist wieder so weit. Der Mai ist schon wieder so gut wie um und deswegen gibt’s heute für Euch den Sonntagsblog.

Diesen Monat haben wir Euch eine Bloggerin mitgebracht, deren Blog ungefähr genau so lange existiert wie unser und die einfach mit unglaublich tollen und einfachen Rezepten punktet. Von Ihr haben wir Euch auch schon mal die Chorizo-Carbonara vorgestellt, die ein absoluter Knaller war. 🙂
Da lag es für uns auf der Hand, dass wir Euch die wunderbare Claudia von What bakes me Smile einmal genauer vorstellen müssen. 🙂

Weiterlesen

Sonntagsblog: Querbeet – Natürlich kochen

Hallöchen, ihr Lieben. 🙂

Wir haben heute nicht nur den letzten Apriltag, sondern auch den letzten Sonntag im Monat und damit ist es wieder Zeit für den Sonntagsblog! Es ist aber auch unglaublich wie die Zeit verfliegt. Gerade eben noch haben wir den Blog der lieben Jennifer vorgestellt, schon geht es wieder weiter!

Heute haben wir Euch eine Bloggerin mitgebracht, die so vielfältig ist, wie die vielen Kochbücher die wir im Schrank haben! Sie bietet eine unheimliche Bandbreite an Rezepten und Erfahrungsberichten, dass es immer wieder eine Freude ist bei Ihr vorbeizuschauen – die Rede ist von Nicole vom Blog Querbeet – Natürlich kochen!

Sie nimmt ihre Leser nicht nur mit in ihren Garten, aus desse Gemüse sie wunderbare Sachen kocht sondern zeigt ihnen auch Cafés, Restaurants, Märkte und diverse Kochbücher. Gerade Letzteres ist einer der Gründe, warum sie uns so unheimlich sympathisch ist. Kochbuchsüchtige unter sich. 😉

Logo Querbeet-Natürlich kochen

Weiterlesen

Sonntagsblog: Ein Löffel Osten

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Wie doch immer die Zeit vergeht, denn schon wieder haben wir den letzten Sonntag im März und damit wird es mal wieder Zeit für den Sonntagsblog.

Da haben wir Euch heute die liebe Jennifer mit ihrem Blog Ein Löffel Osten mitgebracht. 🙂 Wie Ihr Blogname verrät, dreht sich bei ihr alles um den schönen Osten unserer Republik und das ist auch genau der Grund, warum sie zu unseren Lieblingsblogs gehört – unter anderem aber auch, weil sie gebürtige Thüringerin ist. Martin und ich sind nämlich mehrmals im Jahr bei meinen Verwandten in Thüringen und dadurch habe ich selber eine starke Bindung zum grünen Herz von Deutschland. Und Martin muss da mit durch. 😉

unbenannt1

Weiterlesen

Sonntagsblog: Was du nicht kennst

Guten Morgen, ihr Lieben. 🙂

Es ist wieder so weit, wir haben den letzten Sonntag im Monat. Und das heißt, dass wir Euch heute den nächsten Sonntagsblog vorstellen. Die Zeit seit dem letzten Sonntagsblog, in dem wir Euch Caro’s Küche vorgestellt haben, ist quasi wie im Fluge vergangen.

Heute haben wir Euch eine Bloggerin mitgebracht, der wir auf Instagram fast schon so lange folgen wie der lieben Caro und die einfach unheimlich sympathisch ist. Die Rede ist von Jasmin von Was du nicht kennst!

was-du-nicht-kennst

Weiterlesen

Sonntagsblog: Caros Küche

Hallo, ihr Lieben. 🙂

Wenn Ihr die Überschrift gelesen habt, fragt Ihr euch vielleicht, was es mit der Kategorie des „Sonntagsblogs“ auf sich hat. Das erklären wir Euch gerne! 🙂

Als uns zum Ende des Jahres klar wurde, dass wir uns langsam auf unseren ersten Bloggeburtstag zubewegen, haben wir überlegt, dass es auf einem Foodblog ja nicht immer nur Rezepte geben muss. Man kann ja auch mal links und rechts über den Tellerrand schauen. Und aus diesem Grund möchten wir Euch ab heute immer am letzten Sonntag des Monats einen anderen Blog vorstellen und den Bloggern ein paar kleine Fragen stellen. 🙂

Als Start dieser Reihe haben wir eine Foodbloggerin mitgebracht, der ich schon bei Instagram gefolgt habe als der Instagramaccount noch komplett privat und der Blog gedanklich noch meilenweit entfernt war. Eine Foodbloggerin, deren Rezepte uns immer wieder ansprechen und so einfach wie lecker sind.

Die Rede ist von Carolin von Caros Küche!

caroskueche_png-400

Weiterlesen